Hilfsnavigation, direkter Sprung:

Einweihung des Akustischen Stolpersteins

Besucherinfo 06.07.2018, 17:00 Uhr

Der Wiesbadener Medienkünstler und Filmregisseur Jürgen Czwienk installiert in Zusammenarbeit mit dem StadtPalais – Museum für Stuttgart den ersten Stolperstein in akustischer Form in Stuttgart. Er erinnert an das Schicksal der im Nationalsozialismus ermordeten Stuttgarterin Klara Leucht. Im Zugangsbereich zum StadtPalais, Eingang Urbanstraße erzählt die wetterfeste Hörstation von 6. Juli bis 3. August die Geschichte der Stuttgarterin Klara Leucht.
Das StadtPalais – Museum für Stuttgart lädt zur Einweihung des Akustischen Stolpersteins an das StadtPalais, Eingang Urbanstraße. Medienkünstler Jürgen Czwienk und Waltraud Leucht, die Tante der ermordeten Klara werden anwesend sein.

Ausdruck vom 18.09.2018
http://www.stadtpalais-stuttgart.de/1717.html