Hilfsnavigation, direkter Sprung:
StadtPalais – Museum für Stuttgart

»Skateboarding Stuttgart«

Stuttgart am Meer

27.07.–09.09.2018

Stuttgart ist Skateboard-Stadt. Deshalb hängen bei der Ausstellung „Skateboarding Stuttgart“ vom 27. Juli bis zum 9. September im Salon Sophie schicke Skateboards von der Decke. Filme, Fotos, Stadtpläne und Modelle erzählen von der Skateboard-Geschichte Stuttgarts - und verraten alte und neue Hotspots der Szene. Dazu passt auch die coole Miniramp unter der Brücke am Eingang Urbanstraße, die gerne für erste Skate-Versuche, aber auch gelungene Tricks genutzt werden kann.

Die Ausstellung ist Teil des großen Sommerfestivals „Stuttgart am Meer“, das das StadtPalais vom 27. Juli bis zum 9. Septemer in Kooperation mit der Wüstenrot Stiftung feiert. Dabei können ganze sechs Wochen lang alle Besucher vor den Treppen ihre Füße in der knöcheltiefen Wasser-Installation „Ein Streifen Meer“ baden – gut versorgt mit abendlichen Musikklängen und kühlen Getränken aus der Container-Bar. Sportliche Abwechslung bieten die vier Themenwochen Surfen, Skateboarden, Fahrradfahren und Basketball, die mit vielen Programm-Höhepunkten wie etwa einer mobilen Surfanlage für sportliche Abwechslung und jede Menge Aktion sorgen. Erholen und die maritime Atmosphäre genießen heißt es in den Liegestühlen, auf dem Rasen, den Sitzkissen und in den Hängematten im Garten des Stadtpalais.

Ausdruck vom 17.08.2018
http://www.stadtpalais-stuttgart.de/1888.html