Hilfsnavigation, direkter Sprung:

Öffentliche Führung durch die Dauerausstellung mit Historiker und Hip-Hop-Experte Ilhan Cankaya

StadtPalais – Museum für Stuttgart 01.12.2019, 15:00 Uhr

Ilhan Cankaya ist gelernter Historiker und Wahl-Stuttgarter aus Leidenschaft. Seine Spezialität: Die Geschichte(n) dieser Stadt spannend und aus neuen Perspektiven zu erzählen. Bereits in seinem Studium spezialisierte Cankaya sich auf die Musikgeschichte – vor allem auf das Thema Hip-Hop. Von den Fantastischen Vier, über Max Herre bis zu Cro, dem Rapper mit der Pandamaske: Als Mutterstadt der deutschsprachigen Rap-Musik ist Stuttgart von einzigartiger kultureller Bedeutung. In seiner Führung erfährt man alles über dieses Thema. Und noch viel mehr: Wie hat sich Stuttgart vom Stutengarten zur Residenzstadt württembergischer Herzöge bis hin zur Landeshauptstadt Baden-Württembergs entwickelt? Anschaulich und mit Begeisterung teilt Cankaya sein Wissen über die Geschichte und die zahlreichen Exponate in der Dauerausstellung „Stuttgarter Stadtgeschichten“. Am Sonntag, den 1. Dezember um 15 Uhr. Die Führung dauert eine Stunde und kostet 4 Euro pro Person, ermäßigt 3 Euro (ohne Anmeldung). 

Ausdruck vom 13.12.2019
http://www.stadtpalais-stuttgart.de/2451.html