Kalenderblatt

Nein, nein, es geht nicht um Erinnerungs- und Gedenktage. Wir beschäftigen uns zwar den ganzen Tag mit Geschichte und Erinnerung, aber wir wollen ja nicht schon alles vor der Eröffnung verraten. Die Spannung soll bis dahin hochgehalten werden. In dieser Kategorie werdet Ihr vielmehr auf einen Termin mitgenommen, den einer von uns in dieser Woche wahrnimmt. Wen trifft man und warum? Oder ist der Termin vielleicht ein Besuch im Depot eines anderen Museums, um Leihobjekte auszuwählen? Es kann aber auch sein, dass wir Euch auf eine Museumstagung nach Castrop-Brauxel mitnehmen und Euch erzählen, was die Museumswelt so denkt. Aber keine Sorge, es sind auf keinen Fall private Termine, wir werden Euch nicht zum Zahnarzt oder zum Einkaufen in den Supermarkt mitnehmen.

Ein Beispiel gefällig? Ich habe am 28.8. Götz Schneyder getroffen. Er ist professioneller Sprecher und wird mit uns zusammen unsere „FastForward-Führungen“ am 13. und 14.9. im Wilhelmspalais durchführen. Heute haben wir gemeinsam 2 Stunden lang Texte ausgewählt, die wir bei den Führungen verwenden wollen. Mit dabei sind Texte von Carl Maria von Weber, Clara Zetkin, König Wilhelm II., Robert Bosch, Dimitrios Hadzis und, und, und… Das Auswählen war zwar anstrengend hat aber auch viel Freude bereitet und ich hoffe, dass wir die richtigen Texte ausgesucht haben. Danach haben wir noch das Drehbuch für die Führungen angepasst und Musikstücke ausgewählt, die wir während des Programms dem Publikum zu Gehör kommen lassen wollen. In der Woche darauf folgen noch ein bis zwei Proben und dann müssen die „FastForward-Führungen“ stehen. Das sind schließlich die ersten Führungen durch unser Museum. Und das zu einem Zeitpunkt, wo man noch gar nichts sieht…

zurück zur Übersicht

Schreibe einen Kommentar

Dein Kommentar wird unter unten angegebenem Namen veröffentlicht. Deine Email-Adresse wird nicht angezeigt. Hinweise zum Datenschutz findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

80 − = 71