• Zwei Ansichten des Stuttgarter Rathauses aus Lebkuchen
  • Beim Konstruieren
  • Beim Verzieren
  • Der Stall von Bethlehem
  • Das Rathaus mit Terrasse

Kriegsbergstraße 30, 70176 Stuttgart

Kategorien: Tags: 1 Kommentar

Architektur aus Lebkuchen

Letzte Woche fand unser neuer Adventsworkshop statt. Täglich besuchten uns Kinder im Alter von fünf bis sechs Jahren im Stadtlabor, um spielerisch etwas über Architektur und Baukultur zu lernen. Wir sprachen über Architekten und deren Aufgaben, da die Kinder selbst zu Baumeistern werden sollten. Sie lernten Stuttgarter Sehenswürdigkeiten kennen, wie z.B.: das Rathaus, den Bahnhofsturm, die Stadtbücherei und viele mehr. Anhand von zwei Lebkuchenmodellen sollten sie dann erraten, welche Sehenswürdigkeiten wir im Vorfeld für sie nachkonstruiert hatten. Des Rätsels Lösung war das Stuttgarter Rathaus und das Kunstmuseum am Schlossplatz. Danach waren die kleinen Architekten damit beschäftigt ihren Bauplan zu zeichnen, für ihr ganz persönliches Traumhaus oder auch für eine Sehenswürdigkeit, die danach aus Lebkuchen gebaut wurde. Es wurde viel geklebt, gebaut und natürlich auch genascht. Bei den meisten hielt das Lebkuchengebäude gut zusammen, jedoch nicht bei allen. War aber nicht schlimm, denn die Erzieher hatten schon in der Kita neuen Zuckerguss bereitgestellt. Die Nachfrage für den Workshop war übrigens größer als das Angebot, daher werden wir ihn im nächsten Jahr wieder anbieten.

zurück zur Übersicht

Schreibe einen Kommentar zu johanna salcher Antworten abbrechen

Dein Kommentar wird unter unten angegebenem Namen veröffentlicht. Deine Email-Adresse wird nicht angezeigt. Hinweise zum Datenschutz findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

87 − 80 =