SBA – mit freundlichen Grüßen

Nun da sich der Vorhang des Museums von der Bühne hebt, kann das Spiel beginnen, das uns vom Zauber eines Neustarts berichtet:

 

SMS, SPL und MfS,

TBT, SLb und Wilhelmspalais

HMP, MÖH und SBC

HEG, SLS in Stgt

 

KAS, Urban und Charlotten-S

Foyer, Saal Marie und Salon Sophie

OG, ZG, Technik und GG

Shop, Café– ohjemine!

 

B&V, WC und Studio

SZR, WSR und Herrenklo

Atrium, BauMit! und Gardrob‘

Herr Gott – Wo zum Teufel sind wir bloß?

 

SG, MS und FSJ

fMA, Depot und Volontär

SBA, Wüstenrot, alles NEU NEU NEU

SEW, BTF und hallo AW!

 

SBA mit freundlichen Grüßen, die Stadt liegt uns zu Füßen, denn wir schauen drauf.

Wir bauen auf, auf Stadtlabors‘ Wissen und Spaß – seid gespannt, denn es erwartet euch was!

 

Wir drei freuen uns, nun Teil des Teams zu sein und somit das Sachgebiet Bildung und Vermittlung fast vervollständigt beziehungsweise sogar verdoppelt zu haben. Im neuen Projekt, der Stadtbau-Akademie, werden wir gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen unsere städtische Umgebung bewusster wahrnehmen, erkunden und Themen der Architektur und Stadtplanung durchdringen.

…bis es Mitte Mai richtig losgeht, finden wir uns aber erst mal noch in den Wirren der Abkürzungen zurecht – Ahoi!

zurück zur Übersicht

Schreibe einen Kommentar

Dein Kommentar wird unter unten angegebenem Namen veröffentlicht. Deine Email-Adresse wird nicht angezeigt. Hinweise zum Datenschutz findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

− 2 = 2