Hilfsnavigation, direkter Sprung:
  • Lange Nacht der Museen

    Mit einem abwechslungsreichen Sonderprogramm endet heute im Wilhelmspalais ein weiteres Kapitel seiner wechselvollen Geschichte – das der Zwischennutzungen. Das Gebäude wurde im Jahr 1840 von Hofbaumeister Giovanni Salucci für die württembergischen Prinzessinnen Marie und Sophie fertiggestellt. Seit Herbst 2017 ist nun der Umbau abgeschlossen und der Eröffnungsprozess vom fertigen Haus zum Museum begann. Mit einer Architektur Preview, dem Palais der Kolchose, dem Palais des Techno, dem Filmwinterpalais und den Stuttgarter Kriminächten wurde ein vielfältiges spannendes Kulturprogramm geboten, bevor das künftige Stadtmuseum im April 2018 eröffnet. Die Sonderausstellung »Best-Of Zwischennutzung«, Architekturführungen und Mitmach-Aktionen wie die DJ-Station »In the Mix« zeigen noch einmal wie vielfältig das Angebot bereits war – und steigern die Vorfreude auf die Eröffnung im April.

    Zur Website:
    Lange Nacht der Museen Stuttgart 2018

  • 19:00–23:00 Uhr

    DJ-Station »In the Mix«

    In der Wilhelmspalais-Galerie steht eine komplette DJ-Booth, in der Besucher mit Hilfe eines Video Tutorials ihren eigenen Mix zum Besten geben können. Das Soundmaterial ist auf die eine oder andere Weise 100 Prozent Stuttgart.

  • 19:00–23:00 Uhr

    Rätselabenteuer in der Box

    Um diese Mission erfolgreich abzuschließen, müssen knifflige Rätsel gelöst und viele Schubladen geöffnet werden. Unterstützung gibt’s von ExitGames Stuttgart.

  • 19:00-23:00 Uhr

    Hall of fame

    Die Kolchose hat in Stuttgart nicht nur musikalisch, sondern auch in Form von Graffitis ihre Spuren hinterlassen. Hier werden Besucher zu virtuellen Graffiti-Künstlern.

  • 19:00–4:00 Uhr

    Disco@Palais

    Die Zwischennutzungs-Partys waren legendär und jetzt kommen die musikalischen Protagonisten noch einmal in neuen Konstellationen zusammen. Hip-Hop-DJ Sumo mixt gemeinsam mit dem elektronischen Musikkünstler Tipura ab 19 Uhr das Warm-Up. Die Partynacht übernimmt ab 23 Uhr Hip-Hop-Legende DJ Schowi mit dem Stuttgarter Techno-DJ Leif Müller und DJ Swist.

  • 19:30, 21:30 Uhr

    Best-of Filmwinter-Palais

    Das Wilhelmspalais kann auch Kino, wie seit dem Filmwinter – Festival for Expanded Media bekannt ist. In besonderer Atmosphäre werden die Kurzfilm-Highlights des diesjährigen Filmwinter-Palais gezeigt. (20 Min.)

  • 20:30, 22:30 Uhr

    Kurz-Krimi-Lesungen

    Im Wilhelmspalais haben die Stuttgarter Kriminächte 2018 einen festen Ort für ihr jährliches Festival gefunden. Daher ist auch heute Gänsehaut-Stimmung garantiert! (20 Min.)

Ausdruck vom 18.08.2018
http://www.stadtpalais-stuttgart.de/lnm-2018.html