Hilfsnavigation, direkter Sprung:

Mediaguide

Der Mediaguide kann auf Leihgeräten gegen ein Pfand ausgeliehen werden.  Darüber hinaus ist er auch als App zum Download auf das eigene Smartphone erhältlich.

Zusammen mit bekannten und unbekannten, kleinen und großen, armen und reichen Stuttgartern geht es auf Video-Tour durch die Ausstellung. »Stuttgarter Stadtgeschichten«. Alle Erzähler haben ihre Lieblingsobjekte ausgewählt und erzählen von ihrem ganz persönlichen Stuttgart. Warum weckt das Logo der Stuttgarter Kickers Erinnerungen an Polizisten und Nackte? Und warum ist die Weißenhofsiedlung für Max Herre ein Teil seiner ganz persönlichen Familiengeschichte? Oder möchten Sie doch lieber gemeinsam mit unserer Sammlungsleiterin Dr. Edith Neumann einen Blick hinter die Kulissen werfen? Sie können die Touren frei wählen oder auch direkt mehrere Touren anschauen. Zum Start gibt es fünf verschiedene Touren, im Laufe der Zeit wird das Angebot noch erweitert, auch das englischsprachige Angebot wird noch ausgebaut.

Der Vorteil, wenn Sie die App auf dem Smartphone haben: Sie ist auch in der Stadt nutzbar! Wo stand zum Beispiel das Kronprinzenpalais, dessen Überreste in der Ausstellung zu sehen sind? Wo wurde der erste Büstenhalter industriell produziert? Die Herkunft der Objekte wird auf einer Stuttgart-Karte angezeigt. Darüber hinaus wird der User per Push-Benachrichtigung informiert, sobald er sich in der Nähe eines Objektes befindet. Um hier die Benachrichtigungen nicht überzustrapazieren, haben wir zehn Objekte ausgwählt. Die Auswahl der Objekte wechselt regelmäßig, sodass nach und nach stets neue Informationen zu neuen Objekten gepusht werden.

Mediaguide-Leihe
Bitte hinterlegen Sie ein persönliches Dokument als Pfand.

Ausdruck vom 19.07.2018
http://www.stadtpalais-stuttgart.de/mediaguide-app.html