Hilfsnavigation, direkter Sprung:

Stuttgart bewegt

Mit neuem Konzept meldet sich die Veranstaltungsreihe »Stuttgart bewegt« des StadtPalais – Museum für Stuttgart aus der Winterpause zurück. Im Rahmen der StadtbauAkademie werden ab März wieder thematische Stadtspaziergänge für junge Erwachsene im zweimonatigen Rhythmus angeboten.

Beim ersten Termin soll sich alles ums Einkaufen drehen. Als konkreten Ort werden die, sich im Umbau befindenden, Calwer Passagen besichtigt. Nach einem fachlichen Input von Carolin zur Brügge wird der Ort erkundet. Zur Brügge ist Leiterin der Abteilung Städtebauliche Planung Mitte und kennt sich daher in diesem Gebiet hervorragend aus. Dörte Meinerling, freie Architektin und Stadtplanerin vom Büro planbar³, moderiert die anschließende Diskussion bei Getränken an einem der wenigen vor Ort übrig gebliebenen Cafés des ehemaligen Fluxus. Ausgehend vom Spirit des Fluxus soll gemeinsam besprochen werden, wie und wo wir heutzutage welche Dinge einkaufen. Wo halten wir uns, als junge Menschen, gerne auf? Alternative Einkaufskonzepte liegen im Trend, aber weshalb hat dieses Konzept dort so gut gewirkt? Welche Stellschrauben waren dafür verantwortlich? War der Ort ausschlaggebend für den Erfolg? Gibt es weitere Orte in Stuttgart, an denen ähnliche Phänomene denkbar wären?

Stuttgart bewegt – Einzelstück sta(d)tt Masse

Dienstag, 19. März 2019 um 18 Uhr
kostenfrei | ohne Anmeldung
Treffpunkt: vor dem Paulaner, Calwer Str. 45



Über »Stuttgart bewegt«

Welche Orte bewegen Euch? Kommt mit auf einen unserer Streifzüge durch die Stuttgarter Stadträume! Gemeinsam im Gespräch mit Expert*innen finden wir heraus, was diese Orte so besonders macht. Wir sehen die Stadt dabei mit neuen Augen, reisen gedanklich in die Zukunft und entdecken verborgene urbane Qualitäten. Wir hinterlassen Zeichen, fangen Atmosphären ein und posten sie unter #stuttgartbewegt auf instagram, sodass die besichtigten Orte auch zukünftig für Gesprächsstoff sorgen.

»Stuttgart bewegt« ist eine Veranstaltungsreihe der StadtbauAkademie für junge Erwachsene und findet etwa alle zwei Monate statt. Es sollen aktuelle Themen zu Städtebau und Stadtplanung in Stuttgart diskutiert werden. Auch übergreifende, gesellschaftliche Fragen von Urbanität oder Perspektiven der Stadtentwicklung stehen im Fokus.

Weitere Themen:

Dienstag, 14.Mai 2019,  18:00 Uhr
Stuttgart bewegt – Untendrunter sta(d)tt Obendrauf

Dienstag, 9. Juli 2019,  18:00 Uhr
Stuttgart bewegt – Kohl vom Kiez sta(d)tt aus China

Ausdruck vom 23.02.2019
http://www.stadtpalais-stuttgart.de/stadtbauakademie-erwachsene.html