Hilfsnavigation, direkter Sprung:

Hausforschertage für Familien

»Häuser wie Kristalle«

Hausforschertag der StadtbauAkademie am 5. Oktober 2019

Bauwerke erinnern oft an ganz unterschiedliche Dinge. Welche Inspirationsquellen hatten die Architekt*innen als ihnen die Idee für die Konstruktion und Fassadengestaltung kam? Wir wollen uns gemeinsam Gebäude im Stile des Dekonstruktivismus anschauen und anschließend selbst ausprobieren, welche Häuser aus zufällig entstandenen Vielecken geformt werden können. Losgelöst von der Funktion baut jede Familie so ihr eigenes, spektakuläres Haus. An was es wohl später erinnern wird? Kristalle? Panzertiere? Scherbenhaufen? Pfannenkuchenberge? Feuerscheite? Eisberge? Muschelstücke? Bruchschokolade?

offenes Angebot
zwischen 13 und 17 Uhr
für Familien mit Kindern von 6 bis 12 Jahren
kostenfrei | ohne Anmeldung


Über die Hausforschertage

Der Hausforschertag findet im Rahmen des regelmäßigen Workshop-Programms der StadtbauAkademie für Familien statt. Mit der StadtbauAkademie hat das StadtPalais in Kooperation mit der Wüstenrot Stiftung ein Kompetenzzentrum für Architekturvermittlung geschaffen. Kindern, Jugendlichen, Familien und Erwachsenen werden grundlegende Aspekte der Architektur und Stadtplanung nahegebracht, um sie so für gute, zukunftsweisende Gestaltung und Planung des öffentlichen und privaten Raumes zu begeistern. Mit den Hausforschertagen können die Großen und Kleinen jeweils am ersten Samstag im Monat gemeinsam, bezogen auf architektonischen Fragen, kreativ werden. Für jeden Termin gibt es einen Stempel in den Hausforscher-Pass.


Weitere Termine:

»Ich geh mit meiner Laterne und mein Haus mit mir«
Samstag, 2.11.2019, 13 bis 17 Uhr

»Hoch, höher, lecker«
Samstag, 7.12.2019, 13 bis 17 Uhr

»Auf Achse - Wohnen auf Rädern«
Samstag, 4.1.2020, 13 bis 17 Uhr

Ausdruck vom 17.09.2019
http://www.stadtpalais-stuttgart.de/stadtbauakademie-familien.html