Hilfsnavigation, direkter Sprung:

Bau Mit

Das gesamte Gartengeschoss des StadtPalais ist den kleinen Museumsbesuchern gewidmet. Hier heißt es: »BAU MIT!« Bauhelm auf, den Karton zum ersten eigenen Baustein falten, dann kann das Spiel beginnen. Wer am Glücksrad an der feuerroten Litfaßsäule dreht, bekommt seinen Bauauftrag. Ob Mehrfamilienhaus mit Garten oder schiefer Turm von Schwaben – aus riesigen, farbigen Schaumwürfeln und Kartonbausteinen entsteht ein Stuttgart, das wir so noch nicht gesehen haben.
Und schließlich erwacht die Stadt zum Leben. Alle 20 Minuten schaffen Geräusch- und Lichteffekte eine ganz besondere Kulisse für die erbaute Welt. Danach heißt es: Ring frei für die Abrissbirnen! Mit Schmackes wird die Stadt zerstört, bevor das Spiel von Neuem beginnen kann.
Die Mitmachbaustelle richtet sich an Kinder ab etwa vier Jahren. Aber auch kleinere Gäste sind willkommen, um die bunten Bausteinen im Freispiel zu stapeln. Im Familiencafé, das sich ebenfalls im Gartengeschoss befindet, können mitgebrachte Vesper verspeist und kleine Pausen eingelegt werden.

BAU MIT ist die ständige Ausstellung für Kinder des Stadtlabors im StadtPalais. Hier werden jungen Stuttgarterinnen und Stuttgartern Grundlagen von Architektur und Stadtplanung vermitteln, damit sie sich an der Planung der Stadt beteiligen können. Es geht darum, den Blick für die Stadt und ihre Architektur zu schärfen, um eigene Ideen entwickeln zu können.

Ausdruck vom 22.07.2018
http://www.stadtpalais-stuttgart.de/stadtlabor-bau-mit.html