Hilfsnavigation, direkter Sprung:

Stuttgart neu erzählt

Pulsierende Stadtgeschichte(n)

Stuttgarts Geschichte der letzten 70 Jahre ist kein Buch, das man einfach aufschlägt. Für uns ist Geschichte lebendig. Die Stadt ist voller Erzählerinnen und Erzähler. Gemeinsam mit der MFG Innovationsagentur haben wir im Januar 2017 die Plattform www.stuttgart-neu-erzaehlt.de geschaffen: Hier werden die Erinnerungen der Stuttgarterinnen und Stuttgarter gesammelt.
Was bleibt in unserer Erinnerung? Die Baustellen? Die Plattenläden? Die Theater- und Ballettinszenierungen? Der Ausbau der Fußgängerzonen? Das Leben in den Trümmern? Das Nachtleben?
Auf www.stuttgart-neu-erzaehlt.de können Stuttgarterinnen und Stuttgarter ihre Geschichten in Form von Blogbeiträgen, Videos oder Instagram-Stories mit anderen teilen. Mittels „Digital Storytelling“ entsteht so eine Sammlung der aktuellsten Geschichte(n) der Stadt. Es kann kommentiert und diskutiert werden. Im Zentrum steht die ganz persönliche Erinnerung, der individuelle Blick auf Stuttgart.
Das Museum für Stuttgart will damit die Deutungshoheit über die Stadtgeschichte mit den Bürgern teilen und gleichzeitig den digitalen Wandel der Gesellschaft nutzen, um einen Dialog unter den Stuttgarterinnen und Stuttgartern anzuregen.

www.stuttgart-neu-erzaehlt.de

Ausdruck vom 16.11.2018
http://www.stadtpalais-stuttgart.de/stuttgart-neu-erzaehlt.html