Hilfsnavigation, direkter Sprung:

Veranstaltungen

Veranstaltungen unserer Museumsfamilie finden Sie auf den Seiten der jeweiligen Häuser.

Archiv

Ältere Veranstaltungshinweise finden Sie in unserem Archiv

    Dezember

    Haus­for­scher­tage

    Leb­ku­chen­häu­ser im Bauhausstil

    01.12.2018, 13:00 Uhr

    Das klassische Lebkuchenhaus aus »Hänsel und Gretel« kennt jedes Kind. Doch wie schaut es mit einer etwas moderneren Variante aus? Seit fast 100 Jahren prägt der Grundsatz »Form follows function« die Gestalt des Wohnens und vieler Dinge unseres Alltags. Diese Idee wollen wir, anlässlich des Bauhaus-Jubiläums im nächsten Jahr, schon jetzt auf Lebkuchenhäuser übertragen: jede Familie kann sich an ihrem eigenen kleinen Häuschen à la »Barcelona-Pavillon« probieren.

    Dank der großzügigen Unterstützung der Stuttgarter Bäckereien Frank und Katz kann das Material kostenlos zur Verfügung gestellt werden.


    offenes Angebot
    zwischen 13 und 17 Uhr
    für Familien mit Kindern von 6 bis 12 Jahren
    kostenfrei | ohne Anmeldung

    Weih­nachts–
    con­tai­ner am Palais

    01.12.2018, ab 16:00 Uhr

    Das drinnen & draußen-Team öffnet an den Wochenenden vor Weihnachten seinen Überseecontainer im Außengelände des StadtPalais. Abseits vom Weihnachtsmarkttrubel, aber doch mitten in der Stadt, gibt es leckere Heißgetränke, schmackhaften Eintopf und echten Weihnachtsspirit.

    Bei Regen bleibt der Container zu, aber auch das Gastro im Foyerbereich des Museums lädt zu gemütlichen Adventsnachmittagen.

    Weih­nachts–
    con­tai­ner am Palais

    02.12.2018, ab 14:00 Uhr

    Das drinnen & draußen-Team öffnet an den Wochenenden vor Weihnachten seinen Überseecontainer im Außengelände des StadtPalais. Abseits vom Weihnachtsmarkttrubel, aber doch mitten in der Stadt, gibt es leckere Heißgetränke, schmackhaften Eintopf und echten Weihnachtsspirit.

    Bei Regen bleibt der Container zu, aber auch das Gastro im Foyerbereich des Museums lädt zu gemütlichen Adventsnachmittagen.

    Advent im Palais

    Bal­let meets HipHop

    02.12.2018, 16:00 bis 19:00 Uhr

    Im StadtPalais treffen die Dreiblätter auf die Professional Dance Academy - und beide geben ihr Bestes. Dreiblatt versprühen mit ihrem HipHop eine Riesenportioin guter Laune und Energie. 

    Und auch die Tänzer der Professional Dance Academy zeigen, dass sie neben Ballet auch etwas von HipHop verstehen.

    Eintritt frei - Hutspende ist erwünscht.

    Fei­er­abend­füh­rung

    Stadt­häpp­chen

    06.12.2018, 17:30 Uhr

    Kulturelle und kulinarische Häppchen mit Blick auf die Stadt. Vom Treffpunkt im Foyer aus gehte es eine halbe Stunde lang unter fachkundiger Führung zu den Höhepunkten der Dauerausstellung »Stuttgarter Stadtgeschichten« – wie dem riesigen Stadtmodell, dem Stutenpokal oder den legendären Stuttgarter Fahrkarten-Automaten. Danach serviert die Museumsgastro des Stadtpalais »drinnen & draußen« kleine Häppchen wie Grissini – bei schönem Wetter auf dem Balkon des StadtPalais, alternativ in der Galerie dahinter. Hier kann man mit einem Glas Kessler-Sekt auf den Feierabend anstoßen und die Aussicht auf die Stadt genießen.

    Die Teilnehmerzahl ist auf 25 begrenzt. Anmeldungen sind beim Besucherservice möglich (Telefon 0711 216-25800 oder Bitte aktivieren Sie JavaScript!). Kurzentschlossene haben am Info-Tresen eine Chance auf ihr Ticket.

    Die Kosten für Führung inklusive Häppchen liegen pro Person bei 5 Euro – plus 3 Euro für ein Glas Sekt. Alkoholfreier Hugo für 2,50 Euro.

    Offe­ner Chor im StadtPalais

    07.12.2018, 19:30 bis 21:00 Uhr

    Das Projekt »Offener Chor im StadtPalais« des Musikwerks Stuttgart lädt zum Mitsingen ein. Im Foyer des StadtPalais kommen Sängerinnen und Sänger zu einer offenen Probe zusammen. Jeder, der möchte, darf kostenlos mitmachen und so Teil des offenen Chorprojekts werden. 

    Eintritt frei. Anmeldung nicht erforderlich. 

    Stutt­gart bewegt

    Der Mai­län­der Platz

    Treff­punkt am Pari­ser Platz 7, vor der Süd­Lea­sing 8.12.2018, 14:30 Uhr

    Stuttgart bewegt – in jeder Hinsicht. Ganz egal, wo man sich befindet, es werden Emotionen geweckt.
    Welche Orte bewegen Euch? Beim zweiten Termin wollen wir uns mit dem Gebiet rund um den Mailänder Platz beschäftigen. Treffpunkt ist am Pariser Platz 7, vor der SüdLeasing.
    Von dort aus erschließen wir uns, über Fotographien und Diskussionen, das Gelände in Richtung Stadtbibliothek. Zum Abschluss wollen wir den Nachmittag bei Diskussionen und Getränken in der Rhythms Bar im jaz Stuttgart ausklingen lassen. On top gibt's den Blick von der Dachterrasse!

    Weih­nachts–
    con­tai­ner am Palais

    08.12.2018, ab 16:00 Uhr

    Das drinnen & draußen-Team öffnet an den Wochenenden vor Weihnachten seinen Überseecontainer im Außengelände des StadtPalais. Abseits vom Weihnachtsmarkttrubel, aber doch mitten in der Stadt, gibt es leckere Heißgetränke, schmackhaften Eintopf und echten Weihnachtsspirit.

    Bei Regen bleibt der Container zu, aber auch das Gastro im Foyerbereich des Museums lädt zu gemütlichen Adventsnachmittagen.

    Weih­nachts–
    con­tai­ner am Palais

    09.12.2018, ab 14:00 Uhr

    Das drinnen & draußen-Team öffnet an den Wochenenden vor Weihnachten seinen Überseecontainer im Außengelände des StadtPalais. Abseits vom Weihnachtsmarkttrubel, aber doch mitten in der Stadt, gibt es leckere Heißgetränke, schmackhaften Eintopf und echten Weihnachtsspirit.

    Bei Regen bleibt der Container zu, aber auch das Gastro im Foyerbereich des Museums lädt zu gemütlichen Adventsnachmittagen.

    Advent im Palais

    Les bra­ves cons

    09.12.2018, 17:00 bis 19:00 Uhr

    Les Braves Cons (in etwa: »die tapferen Trottel«) gibt es seit 1999. Benannt hat sich das Stuttgarter Quartett nach Georges Brassens Chanson »Quand les cons sont braves« (‘Wenn die Ärsche brav sind‘). Die hintersinnig-kritischen Chansons von Georges Brassens, und deren Wurzeln im swing manouche à la Django Reinhardt, bilden den musikalischen Ausgangspunkt der »Braves Cons«.

    Eintritt frei – Spende für die Band erwünscht.

    Men­schen­rechte und Menschenpflichten

    10.12.2018, 19:00 Uhr

    Dieser  Festvortrag am Tag der Menschenrechte beschäftigt sich mit den Schlüsselbegriffen für eine humane Gesellschaft. Halten wird ihn Aleida Assmann, Kulturwissenschaftlerin und diesjährige Friedenspreisträgerin des Deutschen Buchhandels.
    Zur Begrüßung sprechen Stuttgarts Oberbürgermeister Fritz Kuhn, Landtagspräsidentin Muhterem Aras und Dr. Michael Kienzle, Vorstand der Stiftung Geißstraße, die zu dieser Veranstaltung einlädt.
    Eintritt frei. 
    Anmeldung erforderlich unter: wrs.region-stuttgart.de/0711Menschenrechte

     

    Offe­ner Chor im StadtPalais

    14.12.2018, 19:30 bis 21:00 Uhr

    Das Projekt »Offener Chor im StadtPalais« des Musikwerks Stuttgart lädt zum Mitsingen ein. Im Foyer des StadtPalais kommen Sängerinnen und Sänger zu einer offenen Probe zusammen. Jeder, der möchte, darf kostenlos mitmachen und so Teil des offenen Chorprojekts werden. 

    Eintritt frei. Anmeldung nicht erforderlich. 

    Weih­nachts–
    con­tai­ner am Palais

    15.12.2018, ab 16:00 Uhr

    Das drinnen & draußen-Team öffnet an den Wochenenden vor Weihnachten seinen Überseecontainer im Außengelände des StadtPalais. Abseits vom Weihnachtsmarkttrubel, aber doch mitten in der Stadt, gibt es leckere Heißgetränke, schmackhaften Eintopf und echten Weihnachtsspirit.

    Bei Regen bleibt der Container zu, aber auch das Gastro im Foyerbereich des Museums lädt zu gemütlichen Adventsnachmittagen.

    Weih­nachts–
    con­tai­ner am Palais

    16.12.2018, ab 14:00 Uhr

    Das drinnen & draußen-Team öffnet an den Wochenenden vor Weihnachten seinen Überseecontainer im Außengelände des StadtPalais. Abseits vom Weihnachtsmarkttrubel, aber doch mitten in der Stadt, gibt es leckere Heißgetränke, schmackhaften Eintopf und echten Weihnachtsspirit.

    Bei Regen bleibt der Container zu, aber auch das Gastro im Foyerbereich des Museums lädt zu gemütlichen Adventsnachmittagen.

    Advent im Palais

    Musik­werk Stutt­gart singt für Togo

    16.12.2018, ab 17:30 Uhr

    Bei diesem Benefizkonzert für das afrikanische Land Togo steigen sowohl der Pop-Chor als auch der Offene Chor des Musikwerks Stuttgart auf die Bühne und lassen ihr wunderbaren Stimmen erklingen. 

    Dazu gibt es Getränken und Snacks jede Menge Infos über Togo und das Entwicklungshilfeprojekt „Accompagnement des Groupements féminins de Kpélé et Danyi“ , das eine Sängerin des Musikwerks 2010 ins Leben gerufen hat. Dabei betreuen Agrarexperten Frauengruppen aus verschiedenen togoischen Dörfern bei landwirtschaftlichen Aktivitäten. Mit steigender Selbstständigkeit der Frauen kann ihren Kindern so ein Schulbesuch ermöglicht werden.

    Eintritt frei - eine Spende für das Projekt ist erwünscht.

    Füh­rung »Rocker 33«

    20.12.2018, 18:00 Uhr

    Durch die Sonderausstellung »Rocker 33 – The Years 2005-2011« führt David Spaeth, einer der Ausstellungsmacher und Fotograf.

    Buch­vor­stel­lung

    Sweat, Love and Tears

    20.12.2018, 19:00 bis 22:00 Uhr

    Im Rahmen der Sonderausstellung »Rocker 33 – The Years 2005-2011« stellen die beiden Ausstellungsmacher Christian Schiller und David Spaeth im Foyer des StadtPalais ihr Buch »Sweat, Love and Tears« vor.

    Eintritt frei.

    Palais des Techno

    Club­nacht

    20.12.2018, 23:00 Uhr

    Diese Party im Rahmen der Ausstellung »Rocker 33 – The Years 2005-2011« soll eine dicke Hommage an die legendären Nächte des einstigen Voreigeclubs werden. Lasst mit uns im altehrwürdigen StadtPalais den Spirit des Rocker 33 wieder aufleben!

    Mit dem Stuttgarter DJ Ninetoes.

    Ticketvorverkauf: 10 Euro 

     

    Weih­nachts–
    baustelle

    22.12.2018–06.01.2019,
    10:00 bis 18:00 Uhr

    Es weihnachtet im Gartengeschoss des StadtPalais! Zwei Wochen lang können Kinder und Eltern auf der Weihnachtsbaustelle des StadtLabors kräftig mitanpacken. Mit bunten Bausteinen und aus vielen kleinen Modellen soll ein großes Winterdorf entstehen. Dazu können Absperrhütchen bemalt und Papp-Bausteine gebastelt werden. 

    Über allem wacht das weihnachtlich gestimmte Bau-Monster, das den Besucherinnen und Besuchern über eine knallrote Litfaßsäule verrückte Aufgaben stellt, wie zum Beispiel »Baut mir ein winterliches Piratenschiff. Ahoi!«

    Eintritt frei.

    Jam Ses­sion

    Under­ground Soul Cypher

    29.12.2018, 14:00 bis 01:00 Uhr

    Es wird heftig gebattlet zum Ende des Jahres im StadtPalais. Am 29. Dezember feiert die urbane Hip-Hop-Plattform »Underground Soul Cypher« im und vor dem Museum ihren zehnten Geburtstag. Mit Tanz- und Zeichen-Workshops, Breakdance Battles, Rap Contests und einer Party.

    In Workshops können Besucher sich Tipps für Tanzschritte und Graffitis holen. Wer es dann drauf hat, darf sich in einem Contest mit dem Sprayer Scotty 76 oder mit dem Musiker Amaris am Mikrofon messen.

    Vorher heißt es aber Mitfiebern beim »Fresh Kids Battle« im Foyer, wo die besten Breakdancer gesucht und gekürt werden. Bevor es zum Abschluss zur Party geht, darf sich noch jeder draußen vor der Treppe des StadtPalais auf einer Graffiti-Wand verewigen.

    Eintritt frei.

      Januar

      Haus­for­scher­tage

      Stutt­gar­ter
      Häu­ser, die aus dem Rah­men fallen

      05.01.2019, 13:00 bis 17:00 Uhr

      In und um Stuttgart gibt es viele verschiedenen Bauwerke zu bestaunen. Nicht alle sehen gleich aus, manche haben ungewöhnliche Formen und weichen stark von der klassischen Hausform mit vier Wänden und Giebeldach ab. Diese Gebäude wollen wir uns genau anschauen und selbst ausprobieren, welche verrückten Häuser aus zufällig entstandenen Vielecken geformt werden können. Losgelöst von der Funktion baut jede Familie so ihr eigenes, spektakuläres Splitterhaus.


      offenes Angebot
      für Familien mit Kindern von 6 bis 12 Jahren
      kostenfrei | ohne Anmeldung

      Fei­er­abend­füh­rung

      Stadt­häpp­chen

      10.01.2019, 17:30 Uhr

      Kulturelle und kulinarische Häppchen mit Blick auf die Stadt. Vom Treffpunkt im Foyer aus gehte es eine halbe Stunde lang unter fachkundiger Führung zu den Höhepunkten der Dauerausstellung »Stuttgarter Stadtgeschichten« – wie dem riesigen Stadtmodell, dem Stutenpokal oder den legendären Stuttgarter Fahrkarten-Automaten. Danach serviert die Museumsgastro des Stadtpalais »drinnen & draußen« kleine Häppchen wie Grissini – bei schönem Wetter auf dem Balkon des StadtPalais, alternativ in der Galerie dahinter. Hier kann man mit einem Glas Kessler-Sekt auf den Feierabend anstoßen und die Aussicht auf die Stadt genießen.

      Die Teilnehmerzahl ist auf 25 begrenzt. Anmeldungen sind beim Besucherservice möglich (Telefon 0711 216-25800 oder Bitte aktivieren Sie JavaScript!). Kurzentschlossene haben am Info-Tresen eine Chance auf ihr Ticket.

      Die Kosten für Führung inklusive Häppchen liegen pro Person bei 5 Euro – plus 3 Euro für ein Glas Sekt. Alkoholfreier Hugo für 2,50 Euro.

      Live Sythe­si­zer Jam Ses­sion

      Des­ter­ro­nics Stutt­gart Orchestra

      12.01.2019, 21:00 bis 01:00 Uhr

      Das »Desterronics Stuttgart Orchestra« ist ein loser Verbund von Musik-Producern, Enthusiasten und – wie sie sich selber nennen – Electronic-Music Nerds. Am 12.1.19 werden sie um 21 Uhr zum ersten Mal im StadtPalais ihre Live Sythesizer Jam Session abfeuern. Dabei sind die Musik-Künstler alle über einen gemeinsamen Taktgeber, die Midi-Clock, auf der Bühne verbunden. Aber es gibt keine vorbereiteten Tracks, keine Absprachen. Also jammen sie mit ihren elektronischen Kisten wie Synthesizern, Drum Machines und Samplern frei drauflos, ganz ohne Laptop und Rechner.

      Die Vorstellung wird von den Visual Artists Bubeck & Siglinger sowie vom Multimediakünstler Philip Kann nicht (beide vom Kunstverein Outer Rim, Stuttgart) visuell supportet.

      Saal Marie, Eintritt: 3 Euro

      Ethisch-​moralische Grund­la­gen und Wert­maß­stäbe – heute und in Zukunft

      23.01.2019, 18:00 Uhr

      Zur Abschlussveranstaltung der Vortragsreihe »Wie wir wurden, wer wir sind – auf den Spuren von Dichtern und Denkern in Baden-Württemberg« der Mahle-Stiftung in Zusammenarbeit mit dem StadtPalais redet Dr. Gebhard Fürst, der katholische Bischof der Diözese Rottenburg-Stuttgart über Ethik und Moral.

      Die Schlussworte der Vortragsreihe findet Jürgen Schweiß-Ertl, geschäftsführender Gesellschafter der Mahle-Stiftung.

      Die Vortragsreihe geht der Frage nach, mit welchen Werten das Gemeinwesen, die Kultur und die Ökonomie im Land eng verbunden sind. Sie fragt nach den Besonderheiten der geistigen Wurzeln in der Geschichte des Landes, die bis heute Identität und Werte prägen. 

      Eintritt frei. Keine Anmeldung erforderlich.

        Februar

        Haus­for­scher­tage

        Mini­mal Living – Woh­nen auf kleins­tem Raum

        02.02.2019, 13:00 bis 17:00 Uhr

        Wie viel Platz braucht man eigentlich, um zu leben? Benötigt jeder gleich viel Platz? Welche Räume sind wichtig für uns? Welche Bereiche brauchen wir ganz für uns alleine und welche können wir vielleicht auf den Platz außerhalb des eigenen Wohnbereichs ausquartieren? Oft sind Minihäuser auch fahrbar oder Menschen verlagern ihr ganzes Hab und Gut komplett in Fahrzeuge, wie Busse. Angelehnt an die gesellschaftliche Bewegung und Idee des Minimalismus, statten wir einen Schuhkarton mit allen lebenswichtigen Räumen aus und bestücken so unser eigenes „Tinyhouse“.

        Jede Familie sollte bitte einen Schuhkarton mitbringen.


        offenes Angebot
        für Familien mit Kindern von 6 bis 12 Jahren
        kostenfrei | ohne Anmeldung

        Fei­er­abend­füh­rung

        Stadt­häpp­chen

        14.02.2019, 17:30 Uhr

        Kulturelle und kulinarische Häppchen mit Blick auf die Stadt. Vom Treffpunkt im Foyer aus gehte es eine halbe Stunde lang unter fachkundiger Führung zu den Höhepunkten der Dauerausstellung »Stuttgarter Stadtgeschichten« – wie dem riesigen Stadtmodell, dem Stutenpokal oder den legendären Stuttgarter Fahrkarten-Automaten. Danach serviert die Museumsgastro des Stadtpalais »drinnen & draußen« kleine Häppchen wie Grissini – bei schönem Wetter auf dem Balkon des StadtPalais, alternativ in der Galerie dahinter. Hier kann man mit einem Glas Kessler-Sekt auf den Feierabend anstoßen und die Aussicht auf die Stadt genießen.

        Die Teilnehmerzahl ist auf 25 begrenzt. Anmeldungen sind beim Besucherservice möglich (Telefon 0711 216-25800 oder Bitte aktivieren Sie JavaScript!). Kurzentschlossene haben am Info-Tresen eine Chance auf ihr Ticket.

        Die Kosten für Führung inklusive Häppchen liegen pro Person bei 5 Euro – plus 3 Euro für ein Glas Sekt. Alkoholfreier Hugo für 2,50 Euro.

          März

          Haus­for­scher­tage

          Ein Haus zum Tra­gen – Form und Ornament

          02.03.2019, 13:00 bis 17:00 Uhr

          Formen und Ornamente haben in der Architektur zu verschiedenen Zeiten große Bedeutung gehabt. Von der griechischen Antike, über gotische Maßwerke, barocke Innenräume, die Gestaltung der Wiener Secession bis hin zur Postmoderne standen Ornament und Form immer wieder im Fokus einer Architekturströmung.

          Formen ordnen die Proportionen des Gebäudes. Ornamente dienen in erster Linie als Schmuck. An diesem Hausforschertag wollen wir aus verschiedenen Formen zunächst Gebäude zusammenstellen. Diese werden anschließend mit Textilfarbe auf einen Turnbeutel gestempelt, der mitgenommen werden darf.


          offenes Angebot
          für Familien mit Kindern von 6 bis 12 Jahren
          kostenfrei | ohne Anmeldung

          Fei­er­abend­füh­rung

          Stadt­häpp­chen

          14.03.2019, 17:30 Uhr

          Kulturelle und kulinarische Häppchen mit Blick auf die Stadt. Vom Treffpunkt im Foyer aus gehte es eine halbe Stunde lang unter fachkundiger Führung zu den Höhepunkten der Dauerausstellung »Stuttgarter Stadtgeschichten« – wie dem riesigen Stadtmodell, dem Stutenpokal oder den legendären Stuttgarter Fahrkarten-Automaten. Danach serviert die Museumsgastro des Stadtpalais »drinnen & draußen« kleine Häppchen wie Grissini – bei schönem Wetter auf dem Balkon des StadtPalais, alternativ in der Galerie dahinter. Hier kann man mit einem Glas Kessler-Sekt auf den Feierabend anstoßen und die Aussicht auf die Stadt genießen.

          Die Teilnehmerzahl ist auf 25 begrenzt. Anmeldungen sind beim Besucherservice möglich (Telefon 0711 216-25800 oder Bitte aktivieren Sie JavaScript!). Kurzentschlossene haben am Info-Tresen eine Chance auf ihr Ticket.

          Die Kosten für Führung inklusive Häppchen liegen pro Person bei 5 Euro – plus 3 Euro für ein Glas Sekt. Alkoholfreier Hugo für 2,50 Euro.

            April

            Haus­for­scher­tage

            Zwi­schen Blät­ter und Lia­nen – Woh­nen im Baumhaus

            06.04.2019, 13:00 bis 17:00 Uhr

            Hausforschertag der StadtbauAkademie - nähere Infos folgen


            offenes Angebot
            für Familien mit Kindern von 6 bis 12 Jahren
            kostenfrei | ohne Anmeldung

              Ausdruck vom 17.01.2019
              http://www.stadtpalais-stuttgart.de/veranstaltungen.html