Zwischen Blättern und Lianen – Wohnen im Baumhaus

Wie ist es wohl, hoch über den Baumwipfeln zu wohnen? Wie unterschiedlich können Baumhäuser aussehen, wer wohnt dort und aus welchen Materialien ist es gebaut?
Habt ihr auch schon mal von eurem eigenen Baumhaus geträumt?

Barbara zeigt euch, wie ihr diesen Traum vom Wohnen in der Höhe im Modell umsetzen könnt. Brauchen wir eine Leiter zum Hochsteigen? Wie können wir überhaupt eine stabile Plattform zwischen den Zweigen befestigen? All diese Dinge kann sich jede Familie anhand der Video-Anleitung selbst überlegen und ihr eignes Baumhaus im Modell verwirklichen.

Benötigte Materialien: Ast mit Astgabel, Gefäß und Sand, Pappe, Holzspieße, Tesakrepp, Schnur


Download-Material:

Materialliste Baumhaus
Mehr über Baumhäuser


Teilnahme auf folgenden Kanälen:

YouTube Kanal StadtPalais – Museum für Stuttgart
Instagram @stadtpalaisstuttgart
Facebook @stadtpalaisstuttgart

DIY-Osterspecial der StadtbauAkademie

Ostern steht vor der Tür und ihr möchtet euren eigenen, kleinen Garten? Kein Problem!

Sara und Amelie von der StadtbauAkademie zeigen euch, wie ihr ein farbenfrohes Osterhaus, inmitten eines prächtigen Kressegartens, in den eigenen vier Wänden erschaffen könnt. Mit Gartenzaun, großen und kleinen Fenstern und fröhlichen Farben, sieht jedes Haus ganz anders aus. Nur eines haben sie alle gemeinsam: einen kleinen Garten, in dem eure Schoko-Osterhasen ein gemütliches Zuhause finden.

Benötigte Materialien:
Tetrapack, Acrylfarbe, Pinsel, Edding, Schere, Tacker, Kresseschale


Die StadtbauAkademie ist ein Kompetenzzentrum für Architekturvermittlung im StadtPalais und wird in Kooperation mit der Wüstenrot Stiftung durchgeführt. Sie möchte Kindern, Jugendlichen, Familien und Erwachsenen mit Spaß und Kreativität grundlegende Aspekte von Architektur und Stadtplanung vermitteln

Download Osterspecial

Bau dich schlau – Bauen mit Bambus

Digitaler Bambus-Workshop des Stadtlabor für Kinder (7 – 10 Jahre)
In diesem Workshop zeigen Gökçe und Ingo, wie man mit Bambusstäben und Gummiringen tolle geometrische Figuren bauen kann.

Bambus ist eine Pflanze die nicht nur hübsch aussieht sondern auch vielseitig einsetzbar ist. Bambus ist teilweise essbar, wird im Gartenbau, für Innenausstattung und Häuser verwendet. Man kann kunstvoll geflochtene Körbe und Matten erzeugen oder sogar Fahrräder und Musikinstrumente herstellen.

Nicht jede*r hat Platz in seinem Garten um eine Hütte zu bauen und auch nicht jede*r hat einen ganzen Bambuswald bei sich zuhause. Aber wir werden ein paar einfache Tricks verraten und zeigen, wie aus Gummiringen und Bambusstäben spannende Konstruktionen entstehen. Aus Grundfiguren wie Dreieck, Fünfeck- und Sechseck-Stern bauen wir tolle Figuren, die nach unserer Anleitung nachgebaut werden können. Und ganz nebenbei lernt man so viel über Konstruktionsprinzipien, wie ein stabiles Dreieck und die Leichtbauweise.


Benötigte Materialien: Schaschlikstäbe und Gummiringe (normale Haushalts-Gummiringe, möglichst kleiner Durchmesser)

Teilnahme: YouTube Kanal StadtPalais – Museum für Stuttgart


Das Stadtlabor erzählt die Geschichte der Stadt Stuttgart für Kinder und Jugendliche und bietet euch aktuell interaktive Workshops zu den Themen Architektur, Stadtplanung und Baukultur. Junge Stadtentdecker*innen sind eingeladen an diesem Online-Workshop teilzunehmen. Freut euch auf weitere Veranstaltungen!

Digitaler Hausforschertag

Beim ersten digitalen Hausforschertag bringt die StadtbauAkademie Kindern und Familien grundlegende Aspekte der Architektur und Stadtplanung näher, um sie so für zukunftsweisende Gestaltung und Planung des öffentlichen und privaten Raumes zu begeistern. Mittels YouTube-Video, Bauanleitung oder Schritt-für-Schritt-Plan stellt die StadtbauAkademie ein alternatives Kreativ-Programm zur Verfügung.

Der Hausforschertag kommt so nach Hause in die Kinderzimmer und lädt Kinder und Familien in die Welt der Stadtplaner*innen und Architekt*innen ein.


Teilnahme auf folgenden Kanälen:

YouTube Kanal StadtPalais – Museum für Stuttgart
Instagram @stadtpalaisstuttgart
Facebook @stadtpalaisstuttgart