Bau dich schlau – Bauen mit Bambus

Digitaler Bambus-Workshop des Stadtlabor für Kinder (7 – 10 Jahre)
In diesem Workshop zeigen Gökçe und Ingo, wie man mit Bambusstäben und Gummiringen tolle geometrische Figuren bauen kann.

Bambus ist eine Pflanze die nicht nur hübsch aussieht sondern auch vielseitig einsetzbar ist. Bambus ist teilweise essbar, wird im Gartenbau, für Innenausstattung und Häuser verwendet. Man kann kunstvoll geflochtene Körbe und Matten erzeugen oder sogar Fahrräder und Musikinstrumente herstellen.

Nicht jede*r hat Platz in seinem Garten um eine Hütte zu bauen und auch nicht jede*r hat einen ganzen Bambuswald bei sich zuhause. Aber wir werden ein paar einfache Tricks verraten und zeigen, wie aus Gummiringen und Bambusstäben spannende Konstruktionen entstehen. Aus Grundfiguren wie Dreieck, Fünfeck- und Sechseck-Stern bauen wir tolle Figuren, die nach unserer Anleitung nachgebaut werden können. Und ganz nebenbei lernt man so viel über Konstruktionsprinzipien, wie ein stabiles Dreieck und die Leichtbauweise.


Benötigte Materialien: Schaschlikstäbe und Gummiringe (normale Haushalts-Gummiringe, möglichst kleiner Durchmesser)

Teilnahme: YouTube Kanal StadtPalais – Museum für Stuttgart


Das Stadtlabor erzählt die Geschichte der Stadt Stuttgart für Kinder und Jugendliche und bietet euch aktuell interaktive Workshops zu den Themen Architektur, Stadtplanung und Baukultur. Junge Stadtentdecker*innen sind eingeladen an diesem Online-Workshop teilzunehmen. Freut euch auf weitere Veranstaltungen!

Digitaler Hausforschertag

Beim ersten digitalen Hausforschertag bringt die StadtbauAkademie Kindern und Familien grundlegende Aspekte der Architektur und Stadtplanung näher, um sie so für zukunftsweisende Gestaltung und Planung des öffentlichen und privaten Raumes zu begeistern. Mittels YouTube-Video, Bauanleitung oder Schritt-für-Schritt-Plan stellt die StadtbauAkademie ein alternatives Kreativ-Programm zur Verfügung.

Der Hausforschertag kommt so nach Hause in die Kinderzimmer und lädt Kinder und Familien in die Welt der Stadtplaner*innen und Architekt*innen ein.


Teilnahme auf folgenden Kanälen:

YouTube Kanal StadtPalais – Museum für Stuttgart
Instagram @stadtpalaisstuttgart
Facebook @stadtpalaisstuttgart

Eröffnung SpaceMaker x Lapidarium

Das Lapidarium soll ein Treffpunkt für junge Menschen werden – das wünschen sich die SpaceMaker.

Im zweiten Jugend-Projekt der StadtbauAkademie haben sie sich mit dem Thema „Umnutzung“ beschäftigt. Hierbei sind sie auf den ehemaligen Tennisplatz der Villa Gemmingen gestoßen, der ein Teil des Lapidariums ist. Diesen haben die 12- bis 16-Jährigen umgestaltet und laden ab Anfang Mai dazu ein, es sich auf selbst gebauten Sitzmöbeln bequem zu machen, die selbst entworfene Kugelbahn mit Tennisbällen auszuprobieren und sich auf dem Badmintonfeld sportlich zu betätigen.

Eröffnet wird am Samstag, 9. Mai um 15 Uhr. Ab dann können im oberen Teil des Lapidariums kostenfrei die Shuttlecocks übers Netz gespielt werden.