StadtPalais – Museum für Stuttgart

Digitales StadtPalais

Unter dem Motto „StadtPalais Digital – Online für Euch!“ reagiert das StadtPalais auf die aktuelle Situation mit einem vielseitigen Programm aus interaktiven Live-Führungen, digitalen Rundgängen, Mediaguides für zuhause, Online-Workshops für Kinder und Familien, Speedruns sowie spannenden Live-Gästen.

Um die digitalen Möglichkeiten bestmöglich anzuwenden und die Kultur der Stadt auch online erlebbar zu machen hat sich das StadtPalais – Museum für Stuttgart für die Besucher*innen ein vielseitiges sowie kostenfreies Programm ausgedacht.

Der Museumsdirektor des StadtPalais, Dr. Torben Giese, sieht die aktuelle Situation als besondere Herausforderung, die es gemeinsam zu bewältigen gilt: „Wir versuchen diese Zeit als Chance zu begreifen uns digital zu öffnen, das online Programm auszubauen und uns als Museum für Stuttgart weiterzuentwickeln. Wir möchten Unbekanntes erproben, für zukünftige Projekte lernen und neue Ideen realisieren.“

Informationen und Programm

Live-Stream-Führung

Am Freitag den 20.3. um 16 Uhr geht es los mit einer Live-Stream-Führung durch die Ausstellung TROY – 30 Jahre Die Fantastischen Vier. Auf Instagram @stadtpalaisstuttgart können die Besucher*innen direkt Fragen stellen und erfahren live alles über ihre Lieblingsobjekte. Das StadtPalais lädt auf eine Reise ein – in die Vergangenheit der Band und zu spektakulären Hits wie „Die da!?“ oder „MFG“.

Weitere Live-Stream-Führungen finden unter anderem in der ständigen Ausstellung Stuttgarter Stadtgeschichten und der Fotografie-Ausstellung Urban Beauties statt.


Live-Gäste

Live-Gäste wie Musiker*innen, Künstler*innen, Historiker*innen und Museumsmacher*innen schalten sich immer wieder in das StadtPalais Digital hinzu, ergänzen das Programm durch persönliche Anekdoten, Expert*innenwissen und ihre ganz eigene Sicht auf die Ausstellungen.

Dr. Torben Giese führt Live durch die Sonderausstellung. Als Gast hat sich DJ Thomilla hinzugeschaltet.

Digitaler Hausforschertag und Stadtlabor Online-Workshop

Das Stadtlabor erzählt die Geschichte der Stadt Stuttgart für Kinder und Jugendliche mit einem interaktiven Workshop zu den Themen Architektur, Stadtplanung und Baukultur. Junge Stadtentdecker*innen sind eingeladen an diesem Online-Workshop teilzunehmen.

Download: Digitaler Hausforschertag Materialien


StadtPalais Speedrun

Mit dem digitalen StadtPalais-Speedrun adaptiert das Haus ein in der Gamer-Szene bekanntes Format. Ein Speedrun ist das schnellstmögliche Durchspielen eines Computerspiels unter selbstauferlegten Bedingungen. Beim StadtPalais-Speedrun werden die Highlights einer Ausstellung zu einem bestimmten Thema kompakt und kurzweilig vorgestellt.

Museums-App mit online Mediaguide

Das StadtPalais stellt die Inhalte des Mediaguides ab jetzt auch Nutzer*innen zuhause zur Verfügung.

Die Museums-App kann über den App-Store bzw. den Google Play Store heruntergeladen werden und beinhaltet einen Mediaguide bei dem bekannte und unbekannte, kleine und große Stuttgarter*innen durch die ständige Ausstellung Stuttgarter Stadtgeschichten führen. Die Erzähler*innen stellen in einer Videotour ihre Lieblingsobjekte vor und berichten von ihrem ganz persönlichen Stuttgart.


Digitaler Rundgang

Beim digitalen 360°-Rundgang können sich die Besucher*innen mit einem Smartphone oder am Laptop selbst frei durch die Ausstellung Urban Beauties des Stuttgarter Fotografen Jürgen Altmann bewegen. Die Ausstellung zeigt Fotografien von bekannten und unbekannten Orten im urbanen und suburbanen Raum Stuttgarts. Die farbintensiven aber ruhigen Kompositionen zeigen Un-Orte die sonst wenig Beachtung finden auf eine neue Art und Weise.

Hier kannst du an den Veranstaltungen teilnehmen

Instagram

Benötigtes Endgerät: Smartphone
Anleitung: Im App-Store/Google Play Store herunterladen, Profil anlegen, @stadtpalaisstuttgart folgen


Facebook

Benötigtes Endgerät: Smartphone, Laptop, Tablet, PC, Mac
Anleitung: Bei Facebook anmelden, @stadtpalaisstuttgart folgen


YouTube

Benötigtes Endgerät: Smartphone, Laptop, Tablet, PC, Mac
Anleitung: Im App-Store/Google Play Store herunterladen oder im Browser öffnen und StadtPalais – Museum für Stuttgart folgen

Twitter

Benötigtes Endgerät: Smartphone, Laptop, Tablet, PC, Mac
Anleitung: Im App-Store/Google Play Store herunterladen oder im Browser öffnen und @PalaisStuttgart folgen


Museums-App mit online Mediaguide

Benötigtes Endgerät: Smartphone
Anleitung: Im App-Store/Google Play Store herunterladen

 

Die genauen digitalen Veranstaltungsorte entnehmen Sie den jeweiligen Veranstaltungen.

Digitale Veranstaltungen

In wenigen Schritten zum eigenen Social Media-Account

Bei Instagram über die App registrieren:
Zuerst musst du dir die Instagram-App aus dem Google Play Store (Android) oder dem App Store (iPhone) herunterladen und installieren.  Nun starte die App und gehe unten rechts auf „Registrieren“. Du hast jetzt zwei verschiedene Möglichkeiten zur Registrierung: Du kannst dich direkt über deinen Facebook-Account anmelden. Das hat den Vorteil, dass viele erforderliche Daten schon automatisch ausgefüllt werden. Außerdem werden dir dadurch Personen vorgeschlagen, mit denen du auf Facebook bereits befreundet bist und die ebenfalls bei Instagram aktiv sind. Du kannst aber auch die „manuelle“ Registrierung nutzen, bei der du alle Daten entsprechend selbst noch ausfüllen musst. Falls du dich für die „manuelle“ Registrierung entschieden hast, musst du deine Telefonnummer oder E-Mail-Adresse angeben. Anschließend gibst du noch deinen kompletten Namen und ein Passwort ein. Anschließend legst du deinen Benutzernamen fest. Abschließend folgst du uns auf unserem Instagram-Kanal @stadtpalaisstuttgart.

So erstellst du ein Facebook-Konto:
Rufe www.facebook.com auf. Gib deinen Namen, deine E-Mail-Adresse oder Mobilnummer, dein Passwort, dein Geburtsdatum und dein Geschlecht ein. Klicke auf Registrieren. Um die Erstellung deines Kontos abzuschließen, musst du deine E-Mail-Adresse oder Mobilnummer bestätigen. Abschließend folge uns auf unserem Facebook-Kanal @stadtpalaisstuttgart.

So erstellst du einen Twitter-Account:
Wechsle zu twitter.com und suche das Feld zur Registrierung, oder wechsle direkt zu twitter.com/signup. Du wirst durch die Registrierung geführt und aufgefordert, Informationen wie deinen Namen und deine E-Mail-Adresse einzugeben. Wenn du dich mit einer E-Mail-Adresse registrierst, musst du deine E-Mail-Adresse bestätigen. Dazu senden dir Twitter eine E-Mail mit Anweisungen. Wenn du dich mit einer Telefonnummer registrierst, musst du diese Nummer bestätigen. Dazu senden dir Twitter eine SMS-Nachricht mit einem Code. Du kannst zur Verifizierung deiner Telefonnummer auch um einen Telefonanruf bitten. Gib den Verifizierungscode in das dafür vorgesehene Feld ein. Nachdem du dich für einen Account registrierst hast, kannst du einen Nutzernamen auswählen (Nutzernamen sind eindeutige Identifikatoren auf Twitter). Twitter Teilt dir mit, ob der von dir gewünschte Nutzername verfügbar ist. Abschließend folge uns auf unserem Twitter-Kanal @palaisstuttgart.