Video Talks Trailer Tutorials Wilhelm II

Schloss Friedrichshafen // Royale Orte

Die Sommerresidenz Friedrichshafen

Die Sommerresidenz der württembergischen Könige wurde bereits vom ersten König Friedrich im ehemaligen Kloster Hofen eingerichtet und nach ihm benannt. König Wilhelm I. ließ die Klosteranlage durch seinen Hofarchitekten Giovanni Salucci schlossartig ausbauen. Alle Könige verbrachten die Sommermonate mit ihren Familien am Bodensee und regierten das Land von hier aus. Durch die Südstrecke der Eisenbahn ab 1846 war es kein Problem, die Könige täglich mit Post zu versorgen. Königin Pauline erwarb gegenüber auf der Schweizer Uferseite die Villa Seefeld bei Rorschach, so dass die königlichen Familien auch sehr häufig von Friedrichshafen aus mit eigenen Schiffen zur Villa reisten.

In Verbindung mit der großen Sonderausstellung „Wilhelm II. – König von Württemberg“ widmet sich das StadtPalais den royalen Orten der Stadt Stuttgart aber auch über den Kesselrand hinaus. Wo findet man noch heute seine Spuren? Wo ging König Wilhelm II. von Württemberg spazieren? Wo wurde er geboren? Wo überall hat er residiert? Wo ging er auf die Jagd? Wo verbrachte er seine Abende? Dr. Edith Neumann begibt sich auf Spurensuche.

Video Wilhelm II

Jagdhütte Bebenhausen // Royale Orte

Als Kronprinz baute sich Wilhelm II. im Jahr 1888 eine eigene Jagdhütte im Schönbuch in der Nähe von Schloss Bebenhausen. Als König von Württemberg lud er regelmäßig zu Hofjagden in dieses große Blockhaus ein. Auch der deutsche Kaiser war zu Gast. Über einen eigenen Postbotenweg konnte der König auch an Jagdtagen wichtige Nachrichten erhalten. Und für das leibliche Wohl sorgte die Schlossküche von Bebenhausen. Ein Jagdhüttenbuch zeugt mit vielen Zeichnungen, Karikaturen und amüsanten Einträgen von der
gelösten Stimmung bei den Hüttenaufenthalten.

In Verbindung mit der großen Sonderausstellung „Wilhelm II. – König von Württemberg“ widmet sich das StadtPalais den royalen Orten der Stadt Stuttgart aber auch über den Kesselrand hinaus. Wo findet man noch heute seine Spuren? Wo ging König Wilhelm II. von Württemberg spazieren? Wo wurde er geboren? Wo hat er gelebt? Wo ging er auf die Jagd? Wo sind seine Kinder geboren? Dr. Edith Neumann begibt sich auf Spurensuche.

Video Wilhelm II

Royale Orte // Prinzenbau

In den Vorbereitungen für die große Sonderausstellung „Wilhelm II. – König von Württemberg“ widmet sich das StadtPalais den royalen Orten der Stadt Stuttgart aber auch über den Kesselrand hinaus. Wo findet man noch heute seine Spuren? Wo ging König Wilhelm II. von Württemberg spazieren? Wo wurde er geboren? Wo hat er gelebt? Wo ging er auf die Jagd? Wo sind seine Kinder geboren? Dr. Edith Neumann begibt sich auf Spurensuche.

Im Prinzenbau am Schillerplatz, zu Wilhelms Zeiten Alter Schlossplatz genannt, kam am 25. Februar 1848 Prinz Wilhelm zur Welt. Wie der Prinz in Stuttgart aufwuchs, in welchen handverlesenen Personenkreisen er verkehrte und was nach seinem Auszug aus dem Prinzenbau passierte wird in dieser Folge Royale Orte im Gespräch mit Frau Dr. Edith Neumann und Celia Maurer, Projektmanagerin und Kuratorin des Bereichs Prinzenjahre, erläutert.

Video Wilhelm II

Royale Orte // Staatstheater

In den Vorbereitungen für die große Sonderausstellung „Wilhelm II. – König von Württemberg“ widmet sich das StadtPalais den royalen Orten der Stadt Stuttgart aber auch über den Kesselrand hinaus. Wo findet man noch heute seine Spuren? Wo ging König Wilhelm II. von Württemberg spazieren? Wo wurde er geboren? Wo hat er gelebt? Wo ging er auf die Jagd? Wo sind seine Kinder geboren? Dr. Edith Neumann begibt sich auf Spurensuche.

Die Königlichen Theaterbauten, das Große und das Kleine Haus des bekannten Theaterbauarchitekten Max Littmann entstanden von 1909 bis 1912.
Sie waren eine Herzensangelegenheit des württembergischen Königs Wilhelm II. Kein anderer Neubau in der Residenzstadt Stuttgart wurde von ihm so intensiv in allen Wettbewerbs- und Planungsphasen begleitet. Im Gespräch mit Dr. Edith Neumann, der Kuratorin der Ausstellung zu König Wilhelm II. und Marc-Oliver Hendriks, dem Geschäftsführenden Intendant der Württembergischen Staatstheater reisen Sie mit uns zurück in die Zeit der royalen Oper.