StadtPalais – Museum für Stuttgart

Digitale Eröffnung Feingestaub

Freitag, 14.5. – 19:00 Uhr

StadtPalais

15 Jahre lang hielt die Diskussion über Feinstaub die Stadt Stuttgart in Atem. Das Thema sorgte über die Landesgrenzen hinaus für Aufsehen. Die neue große Sonderausstellung „Feingestaubt“ im StadtPalais – Museum für Stuttgart widmet sich  dieser emotionalen Debatte.

Am 01. Januar 2006 trat der erste Luftreinhalte-Aktionsplan für Stuttgart in Kraft. In den darauffolgenden Jahren entbrannte eine landesweite Debatte über Luftschadstoffe in deutschen Städten in deren Zentrum die Landeshauptstadt Stuttgart stand. 15 Jahre später erzählt die Ausstellung „Feingestaubt“ des StadtPalais – Museum für Stuttgart die Geschichte dieses Diskurses. Im Zentrum stehen die zahlreichen Maßnahmen und Diskussionen rund um die Themen Feinstaub und Stickstoffdioxid. Gezeigt werden die vielfältigen und mitunter unvereinbaren Positionen aus Politik, Industrie, Wissenschaft und Öffentlichkeit, die das Nachdenken über die Zukunft der Stadt geprägt haben.


Livestream via Facebook und YouTube