StadtPalais – Museum für Stuttgart
© Paula Kohlmann

Augustlesung mit „Dreaming in women*“

Sonntag, 18.8. – 14:00 bis 15:00 Uhr

Städtisches Lapidarium

Durch das gemeinsame, laute Lesen von poetischen Texten wird dazu eingeladen, die gemeinsame Vorstellungskraft anzuregen und zusammen eine andere Welt zu imaginieren.

Das Kollektiv “Dreaming in Women*” liest angekündigt und unangekündigt im privaten und öffentlichen Raum, als Intervention, Konversation, poetische Recherche, Performance und Zusammenkunft. Lesen ist eine Praxis des Wachbleibens und körperlichen Wahrnehmens – ausgehend von einer intersektionalen, queer*feministischen Perspektive.

Die Lesung ist offen für alle, insbesondere für FLINTA*.

Kostenfrei, ohne Anmeldung.

Eine Veranstaltung des Städtischen Lapidarium (Museum für Stuttgart) in Kooperation mit der Akademie für gesprochenes Wort, Weingut Diehl, dem Werkstatthaus und Yoga Loft Süd.

Gefördert aus Landesmitteln durch die Arbeitsstelle für literarische Museen, Archive und Gedenkstätten in Baden-Württemberg (Deutsches Literaturarchiv Marbach).