StadtPalais – Museum für Stuttgart

Öffentliche Sonntagsführung „NOT MY HERO“

Sonntag, 17.3. – 11:00 bis 12:00 Uhr

Öffentliche Führungen durch die Sonderausstellung „NOT MY HERO“

In der Sonderausstellung „NOT MY HERO“ zeigt das StadtPalais auf überdimensionierten, raumgreifenden Smartphones Instagram-Profile für sieben historische Persönlichkeiten aus Stuttgart: Georg Wilhelm Friedrich Hegel, Karl Graf von Linden, Clara Zetkin, Rudolf Steiner, Ferdinand Porsche, Hanns Martin Schleyer und Claus Schenk Graf von Stauffenberg. Feed Posts mit Bildern und Zitaten präsentieren die schillernden Seiten der sieben „Heroes“

Ergänzend kontrastiert eine Art Archiv innerhalb der Ausstellung diese sieben „Heldinnen und Helden“. Originaldokumente, Fotos und Mitschriften offenbaren die Risse und Ungereimtheiten im Leben der sieben Persönlichkeiten. Nüchtern kontrastieren verwerfliche Ansichten und Handlungen die leuchtende Erinnerung.

Bei einer Führung werden die “Heroes“ im Wechselspiel der Extreme zwischen übertriebener Idealisierung und der sogenannten Cancel-Culture, bei der vermeintliches Fehlverhalten öffentlich geächtet wird betrachtet. Es ist nicht immer alles schwarz oder weiß, nur gut oder nur böse.

Termine: Sonntags um 11 Uhr
Dauer: 60 Minuten
Kosten: 4 Euro pro Person, (ermäßigt 3 Eur) zzgl. Eintrittspreis
Ohne Anmeldung