StadtPalais – Museum für Stuttgart

Sieben Dichter aus Schwaben: Von Schubart bis Bert Brecht – Lesung mit Gesang und Akkordeonbegleitung

Samstag, 29.6. – 18:00 bis 19:30 Uhr

Städtisches Lapidarium

Philosophisches Café der AnStifter Die AnStifter stellen Gedichte von sieben Dichtern aus Schwaben vor und spannen dabei einen weiten und kontrastreichen Bogen über drei Jahrhunderte: von Schubart und Schiller aus dem 18. Jahrhundert, über das Trio der klassischen „Schwabendichter“ Uhland, Kerner, Schwab, bis zu Bert Brecht und Josef Eberle alias Sebastian Blau. Mit Liedern von Schubart, wie „Die Forelle“ und das „Kaplied“, mit Kerners „Preisend mit viel schönen Reden“ und natürlich den Brecht-Chansons – ein hintergründiges und unterhaltsames Schwaben-Programm der besonderen Art. Mit Barbara Stoll, Frank Ackermann & Frank Eisele (Akkordeon). Eintritt 15 Euro, ohne Anmeldung, Karten an der Abendkasse