StadtPalais – Museum für Stuttgart

StadtbauAkademie

Die Kinder von heute sind die Planer*innen von morgen!

Architektur und öffentlicher Raum sind unsere alltäglichen Begleiter und beeinflussen unser Leben in der Stadt auf direkte Weise. Oft nehmen wir diese gebaute Umwelt wenig wahr. Wissen über Prozesse in Stadtgestaltung und -planung bilden die Grundlage, um die Stadt der Zukunft mitzugestalten.

Was ist die StadtbauAkademie?

Die StadtbauAkademie ist ein Kompetenzzentrum für Architekturvermittlung im StadtPalais und wird in Kooperation mit der Wüstenrot Stiftung durchgeführt. Sie möchte Kindern, Jugendlichen, Familien und Erwachsenen mit Spaß und Kreativität grundlegende Aspekte von Architektur und Stadtplanung vermitteln. So werden sie für eine zukunftsweisende und nachhaltige Gestaltung des öffentlichen und privaten Raumes begeistert.

StadtPalais – Museum für Stuttgart StadtbauAkademie
© dieargelola
StadtPalais – Museum für Stuttgart StadtbauAkademie
© dieargelola

Projektteam StadtbauAkademie
Amelie Wägerle
E-Mail amelie.waegerle@stuttgart.de

Sara Eskilsson Werwigk
E-Mail sara.eskilsson.werwigk@stuttgart.de

Barbara Thiel-Fettes
E-Mail barbara.thiel-fettes@stuttgart.de

Tel 0711/216 258 53 / -54


Leitung StadtbauAkademie
Silvia Gebel

StadtbauAkademie für Schulen

Einen wichtigen Teil der StadtbauAkademie nimmt die Kooperation mit Grund- und weiterführenden Schulen ein. Mit den 3.-6. Klassen wird ein Angebot durchgeführt, das die Themenfelder Architektur und Stadtplanung behandelt und auf den Bildungsplan abgestimmt ist. Workshops dazu finden im StadtPalais sowie in den Schulen statt und werden durch Exkursionen ergänzt.

Nach zwei Pilotprojekten im Frühjahr 2018 und den gemeinsamen Projekten mit sechs Grundschulen und vier weiterführenden Schulen im Schuljahr 2018/2019, geht es nun in die nächste Runde.

Wir freuen uns sehr über die Vielzahl an Bewerbungen und darauf, im kommenden Schuljahr mit neuen Klassen von Stuttgarter Schulen zu kooperieren! Mit den Projekten will die StadtbauAkademie insbesondere bei Kindern und Jugendlichen das Bewusstsein und die Begeisterung für die gebaute Umwelt wecken. Mit fachlicher Kompetenz begleiten Mitarbeiterinnen der StadtbauAkademie die Klassen dabei an regelmäßigen Terminen in der Schule, im StadtPalais oder zu Exkursionen.


Hausforschertage

StadtbauAkademie für Familien

Über die Hausforschertage

Der Hausforschertag findet im Rahmen des regelmäßigen Workshop-Programms der StadtbauAkademie für Familien statt.

Mit der StadtbauAkademie hat das StadtPalais in Kooperation mit der Wüstenrot Stiftung ein Kompetenzzentrum für Architekturvermittlung geschaffen. Kindern, Jugendlichen, Familien und Erwachsenen werden grundlegende Aspekte der Architektur und Stadtplanung nahegebracht, um sie so für gute, zukunftsweisende Gestaltung und Planung des öffentlichen und privaten Raumes zu begeistern.

Mit den Hausforschertagen können die Großen und Kleinen jeweils am ersten Samstag im Monat gemeinsam, bezogen auf architektonischen Fragen, kreativ werden. Für jeden Termin gibt es einen Stempel in den Hausforscher-Pass.


StadtbauAkademie für Jugendliche

SpaceMaker

Möchtest du auch etwas verändern und deine Stadt der Zukunft mitgestalten? Dann komm zu den SpaceMakern!

Eine Stadt wandelt sich ständig – an vielen Ecken werden alte Gebäude modernisiert und neue Häuser gebaut. Ist ein Bauwerk immer zweckgebunden? Kann ein Schulgebäude nur für den Unterricht und eine Kirche nur für religiöse Veranstaltungen genutzt werden? Könnte aus einem Postgebäude nicht auch eine Kunstgalerie und aus einem Parkplatz ein Open-Air Kino entstehen? Und was passiert eigentlich mit Tankstellen, wenn diese mit der steigenden Zahl an Elektroautos überflüssig werden?

StadtPalais – Museum für Stuttgart StadtbauAkademie
StadtPalais – Museum für Stuttgart StadtbauAkademie

„Mach was draus! Stuttgart neu genutzt“
Das Ferienprojekt für Jugendliche

Im zweiten SpaceMaker-Projekt wollen wir uns mit Umnutzungen beschäftigen. Wir überlegen, was mit Bauwerken geschieht, die in ihrer ursprünglichen Form nicht mehr gebraucht werden. Das Ziel ist es, mit unseren Ideen zu verhindern, dass aus ungenutzten Räumen lost spaces werden, die in Vergessenheit geraten.

Wir machen uns mit dem Fotoapparat auf die Suche nach spannenden Räumen, die ganz anders genutzt werden als ursprünglich geplant. Gemeinsam wollen wir einen Raum umnutzen, ihn umgestalten und etwas Neues daraus machen. Bei den SpaceMakern könnt ihr selbst kreativ werden und eure Stadt der Zukunft (um-)gestalten!

Wenn Du Lust hast mit dabei zu sein, melde dich!


Vorbereitungswochenende
Fr., 24.1., 16-18 Uhr und Sa., 25.1.20, 10-16 Uhr

Ferienworkshop
26.2.-28.2.20, je 10-16 Uhr
für Jugendliche zwischen 12 und 16 Jahren
Teilnahme kostenlos


Info und Anmeldung
bis 20.1.2020
Amelie Wägerle, Barbara Thiel-Fettes, Sara Eskilsson Werwigk
Tel 0711/216 258 53/-54
E-Mail stadtbauakademie@stuttgart.de


StadtbauAkademie im Hochschultandem

Mit Tandems, einem Format, das sich an Seminarkurse der gymnasialen Oberstufe richtet, werden Aspekte der Stadtplanung und Architektur besprochen, welche zusammen mit Stuttgarter Hochschulen erarbeitet werden.

Beide Seiten profitieren: Studierende können im Rahmen von Seminaren so erste Erfahrungen in der Lehre machen, Schüler*innen bekommen durch die Student*innen eine gute fachliche Betreuung sowie einen Einblick in das wissenschaftliche Arbeiten an der Universität. Die Tandems dauern ein, maximal zwei Semester/Schulhalbjahre und beinhalten prüfungsrelevante Präsentationen, sowohl an der Schule als auch an der Hochschule.

StadtPalais – Museum für Stuttgart StadtbauAkademie
© dieargelola
StadtPalais – Museum für Stuttgart StadtbauAkademie

Kontakt

Sie haben Interesse an einer Kooperation mit Ihrer Klasse oder Ihrem Institut?

 

 

Silvia Gebel
Leitung Bildung & Vermittlung
Tel 0711/216 258 50
E-Mail silvia.gebel@stuttgart.de


Stuttgart bewegt

Welche Orte bewegen Euch? Kommt mit auf einen unserer Streifzüge durch die Stuttgarter Stadträume! Denn Stuttgart bewegt in jeder Hinsicht! Ganz egal, wo man sich befindet, es werden Emotionen geweckt. Gemeinsam im Gespräch mit Expert*innen finden wir heraus, was diese Orte so besonders macht. Wir sehen die Stadt dabei mit neuen Augen, reisen gedanklich in die Zukunft und entdecken verborgene urbane Qualitäten. Wir hinterlassen Zeichen, fangen Atmosphären ein und posten sie unter #stuttgartbewegt auf Instagram, sodass die besichtigten Orte auch zukünftig für Gesprächsstoff sorgen.

„Stuttgart bewegt“ ist eine Veranstaltungsreihe der StadtbauAkademie für junge Erwachsene und findet etwa alle zwei Monate statt. Es sollen aktuelle Themen zu Städtebau und Stadtplanung in Stuttgart diskutiert werden. Auch übergreifende, gesellschaftliche Fragen von Urbanität oder Perspektiven der Stadtentwicklung stehen im Fokus. Die StadtbauAkademie ist eine Kooperation mit der Wüstenrot Stiftung.

Beim letzten Termin in diesem Jahr widmet sich „Stuttgart bewegt“ innerhalb des Themenblocks „Wohnen“ den Baugemeinschaften. Im Rahmen der StadtbauAkademie wird beim thematischen Stadtspaziergang für junge Erwachsene diskutiert, wie alternative Wohnformen zu Veränderungen im städtischen Leben und der Stadtplanung führen können. Lebendige Nachbarschaften und vielfältige Bewohnerschaften sind Zeichen einer qualitätsvollen Quartiersentwicklung. Am Dienstag, 19. November um 18 Uhr erleben wir am Beispiel des Olga-Areals hautnah, wie das gelingen kann und welchen Beitrag Baugruppen dazu leisten.

StadtPalais – Museum für Stuttgart StadtbauAkademie
StadtPalais – Museum für Stuttgart StadtbauAkademie

Seit Ende 2016 entsteht im Stuttgarter Westen auf dem ehemaligen Areal des Olgahospitals ein neues Stadtquartier. Die Neuordnung kam durch den Umzug des Kinderkrankenhauses zustande. Im März diesen Jahres konnten die ersten Bewohner*innen einziehen. Vorrangiges Ziel der Stadt ist es, ein urbanes Wohnquartier zu schaffen. Sieben Baugemeinschaften, die Stuttgarter Wohnungs- und Städtebaugesellschaft (SWSG) und private Investoren planten über 200 Wohnungen, ein Familienzentrum, einen Spielplatz, eine Kindertagesstätte, vier Tiefgaragen sowie Gewerberäume.

StadtPalais – Museum für Stuttgart StadtbauAkademie