StadtPalais – Museum für Stuttgart

Blind Date mit Stuttgart

Sonderausstellung
16.02.2024 bis 05.05.2024

Blind Date mit Stuttgart

Erlebe deine Stadt im Dunkeln

Augen zu und ab durch die Stadt. Wie nehmen Menschen mit Seheinschränkung Stuttgart war, welche Herausforderungen haben sie zu meistern? Beim „Blind Date mit Stuttgart“ im StadtPalais – Museum für Stuttgart können Besuchende dazu Erfahrungen sammeln. Blinde und sehbehinderte Expert*innen führen vom 16.02. bis 05.05.2024 kleine Gruppen durch eine völlig dunkle Sonderausstellung zur Landeshauptstadt.

Stuttgart mit allen Sinnen entdecken – nur nicht mit den Augen. Menschen mit einer Sehbehinderung nehmen ihre Umgebung anders wahr. Sie orientieren sich an Geräuschen, Gerüchen und vertrauen ihrem Tastsinn. Wie sie ihre Stadt spüren, das möchte die Sonderausstellung „Blind Date mit Stuttgart“ vermitteln.

Die Ausstellung kann nur im Rahmen einer Führung erlebt werden. Blinde und sehbehinderte Guides begleiten dazu kleine Gruppen hinter einer Lichtschleuse durch eine völlig dunkle Ausstellung. Sie führen zu bekannten Stuttgarter Orten, die sich im Salon Sophie durch intensives Hören, Riechen, Fühlen und auch Schmecken erkennen lassen können. Dabei erleben die Besucher*innen nicht nur eine besonders sinnliche Perspektive auf ihre Stadt, sondern lernen auch die Herausforderungen kennen, die ein Alltag in Stuttgart für Menschen mit Seheinschränkung bedeutet.

Die Ausstellung wurde konsequent mit Sehbehinderten entwickelt und kuratiert. Als Expert*innen laden sie ein, in ihre Rolle zu schlüpfen und sich einmal ganz anders auf Orte und Geschichten einzulassen.

Die Ausstellung entstand in Zusammenarbeit mit Aus:Sicht e.V., BSV Württemberg e.V., Stiftung Nikolauspflege und dem Dialog-Museum Frankfurt.

Mit freundlicher Unterstützung von der Stuttgarter Straßenbahnen AG, dem Jungen Ensemble Stuttgart und vom Blindenfußball im MTV Stuttgart 1843 e.V.

Informationen

Die Ausstellung kann nur im Rahmen einer Führung besucht werden.

Dauer
16.2. – 5.5.2024

Ort
StadtPalais – Museum für Stuttgart / Salon Sophie (EG)

Öffentliche Führungen
Freitag 16, 17, 19 und 20 Uhr
Samstag und Sonntag 16 und 17 Uhr
4 Euro (ermäßigt 3 Euro)

Buche Dein Ausstellungserlebnis!

Die Ausstellung „Blind Date mit Stuttgart“ kann nur im Rahmen einer Führung besucht werden. Buche hier Deinen Führungstermin für eine private Gruppenführung.

Die Buchungsslots für private Gruppen sind Dienstag bis Donnerstag 13 bis 17.30 Uhr, Freitag 13 bis 16 Uhr, Samstag bis Sonntag 10.30 bis 12 Uhr und 13 bis 16 Uhr.

Die private Führung mit maximal 6 Personen dauert 45 Minuten und kostet pro Gruppe 30 €. Kinder ab 8 Jahren können an der Führung teilnehmen. Bitte beachte bei der Planung Deines Besuchs, dass die Führungstermine am besten zwei Wochen vor Termin gebucht werden müssen.

Alternativ kannst Du unsere öffentlichen Führungen ohne Anmeldung besuchen. Hier gilt: first come, first served. Zeitslots für öffentliche Führungen sind Freitag bis Sonntag um 16.00 Uhr und 17.00 Uhr, am Freitag zusätzlich um 19.00 Uhr und 20.00 Uhr.

Die öffentliche Führung dauert 45 Minuten und kostet pro Person 4 € (3 € ermäßigt). Die Gruppengröße liegt ebenfalls bei maximal 6 Personen.

Familien sind zu unseren Familiennachmittagen mit Kurzführung und Erlebnisparcours eingeladen (Termine s.u.).

Programm

Buchbare Gruppenführungen

Zeitslots
Dienstag–Donnerstag 13–17.30 Uhr (letzter Slot: 16.45–17.30 Uhr)
Freitag 13-16 Uhr (letzter Slot: 15.15–16 Uhr)
Samstag–Sonntag 10.30–12 Uhr und 13–16 Uhr (letzter Slot: 15.15–16 Uhr)
Zeitrahmen: 45 Minuten
Preis: 30 € pro Gruppe
Gruppengröße: 6 Personen
Buchung: hier klicken


Öffentliche Führungen (v.a. für Einzelpersonen)

Zeitslots
Freitag: 16, 17, 19 und 20 Uhr
Samstag und Sonntag: 16 und 17 Uhr
Zeitrahmen: 45 Minuten
Preis: 4 € pro Person (3 € ermäßigt)
Gruppengröße: 6 Personen
Buchung: keine Anmeldung, first come – first served.

Familiennachmittage: Kurzführung Blind Date + Erlebnisparcours im Hellen

Der Verein Aus:sicht e.V. bietet im Hellen außerhalb des Ausstellungsraumes für Familien mit Kindern ab 8 Jahren und Jugendliche einen spannenden Erlebnisparcours für alle Sinne an: Zum Beispiel kann das Gehen mit dem Langstock oder das Lesen der Braille-Schrift erprobt werden. Zusätzlich kann die Ausstellung für 30 Minuten in Kleingruppen besucht werden.
Termine: Sonntag, 18. Februar, 03./17. März, 07./21. April und 05. Mai
Uhrzeit: 13 bis 16 Uhr
Kosten: 4 Euro pro Person (3 Euro ermäßigt)
Buchung: ohne Anmeldung


Führungen/Workshops für Schulgruppen (ab 3. Klasse):

Hier erfährst Du mehr!