StadtPalais – Museum für Stuttgart

Kinderbaustelle

Neueröffnung der Kinderbaustelle

Die Kinderbaustelle im StadtPalais – Museum für Stuttgart wird für alle kleinen Baumeister*innen von Grund auf neugestaltet. Die beliebte Kinderbaustelle im Gartengeschoss des StadtPalais öffnet ihre Türen ab Samstag den 9. Oktober 2021. Die neugestaltete Kinderbaustelle hat viele spannende Spielgeräte zu bieten. Die Kinder sind dazu eingeladen ihre Stadt der Zukunft zu bauen und werden dabei immer wieder vor neue Herausforderungen gestellt: wie bekomme ich Bausteine an die gewünschte Stelle und wie baue ich einen riesigen Turm bis in den Himmel?
Ein Baucontainer am Rande des Baufelds bietet Platz, um sich zunächst einen Überblick über die Baustelle zu verschaffen. Im Baucontainer finden sich spannende Kinderbücher zum Thema Baustelle und auch gemütliche Sitzkissen. Von hier aus können die jungen Architekt*innen planen und die Abläufe besprechen.

Wie soll das Gebäude aussehen? Wer ist alles daran beteiligt und wie sieht das Team aus? Müssen vielleicht zunächst Abbrucharbeiten stattfinden, ehe Platz für Neues vorhanden ist? Mit Hilfe von einem Baukran, Förderband und Sackkarre können Kinder die Baustoffe an ihren Bauplatz transportieren und ihre eigenen kreativen Konstruktionen bauen. Beim Bauen in luftigen Höhen hilft ein Gerüst. Das absolute Highlight ist eine Schuttrutsche im Zentrum der Kinderbaustelle in der nicht nur Bauschutt, sondern auch die Kinder selbst heruntersausen können. Von hier aus beginnt der Kreislauf wieder von vorne, Bausteine werden auf die Sackkarre geladen und mit neuen Ideen wiederverwendet. Die jungen Kranfahrer*innen, Maurer*innen, Zimmer*innen und Rohbauer*innen erleben auf der neuen Kinderbaustelle ein Umfeld, das mit den komplexen Abläufen einer Baustelle spielt.

Aktuelle Information

Die Kinderbaustelle ist zu den Öffnungszeiten des StadtPalais (Di.-So. 10:00 bis 18:00 Uhr) frei zugänglich.

Eine Reservierung der Spielfläche für Gruppen ist nicht möglich.