StadtPalais – Museum für Stuttgart
© die arge lola

Schulklassen

Entdeckerführung

Interaktive Entdeckerführung durch die Ausstellung „Stuttgarter Stadtgeschichten“
Schokolade aus Stuttgart? Der Steiff-Teddy im Zoo? Und ein König, der gar nicht wie einer aussieht? In einer interaktiven Führung erkunden die Kinder spannende Geschichten zur Stuttgarter Vergangenheit.
Die Ausstellung „Stuttgarter Stadtgeschichten“ beleuchtet die städtische Geschichte seit Ende des 18. Jahrhunderts bis in die Gegenwart aus vielen Perspektiven. Interaktiv werden die Kinder in die Führung einbezogen. So gibt es für Schulklassen und Hortgruppen viel gemeinsam zu entdecken, fühlen, rätseln, suchen und lauschen.

Für Kinder ab sechs Jahren

Dauer: 90 min
Kosten: 40 Euro

Information und Reservierung

Termine für Gruppen (nur für Schulen und Horte buchbar):
Team Bildung und Vermittlung
Buchung: 0711/216 258 00
Information: 0711/21625851
E-Mail stadtpalais@stuttgart.de

Die Führungen sind auf 25 Teilnehmer pro Gruppe begrenzt. Für größere Gruppen müssen zwei Führungen gebucht werden. Die Reservierung einer Führung ist verbindlich. Bei einer Stornierung ab sechs Tagen vor dem Termin berechnen wir 50 Prozent der Kosten, bei Nichterscheinen oder Absage am Tag der Führung berechnen wir den vollen Preis.

Weitere Angebote

Workshops für Schulklassen und Hortgruppen
In unserer Dauerausstellung „Stuttgarter Stadtgeschichten“ finden sich vielen Themen, die mit Schüler*innen in Workshops erarbeitet werden können. Die Themen „NS-Zeit in Stuttgart“, „Migration“ und „Industrialisierung“ werden anhand der Objekte in der Dauerausstellung erforscht und diskutiert. Die speziell auf den Bildungsplan abgestimmten Workshops finden Sie hier

Das StadtLabor im StadtPalais – Museum für Stuttgart bietet für Schulklassen und Hortgruppen auch zahlreiche Workshops vor allem zu baukulturellen Themen. Weitere Infos