Hilfsnavigation, direkter Sprung:
Literarischer Abend

Renate Volk: „Über Meere und Kontinente“ – aus ihren Reisetagebüchern liest Cornelia Sattelmacher

Museum Hegel-Haus 12.02.2019, 19:30 Uhr

Von Hamburg nach Rio de Janeiro

Über die Ostsee: Hamburg, Polen, Russland, Finnland

Expedition in die Antarktis

Transsibirische Eisenbahn

Rund um Spanien: Tarragona, Gibraltar, Bilbao, El Ferrol

Auf Frachtschiffen ist man sehr nahe am Geschehen des Welthandels.

Man erfährt Vieles von den internationalen Crews und in fernen Häfen und Ländern. Rund um die Uhr werden Güter und Waren überall transportiert, der größte Teil in Frachtschiffen über die Ozeane.

Für mitreisende Passagiere ist eine Überquerung der Weltmeere mit dem Schiff großartig: Sie teilen das Leben an Bord mit den Seeleuten und es gibt  Begegnungen mit großen und kleinen Meerestiere: Fische, Wale, Schildkröten, Delfine und Seevögel. Stürme können aufregend sein, werden aber meist umfahren.

Renate Volk leitete als Theaterpädagogin das Caritas-Theater „fast normal“ für Menschen mit Behinderung. In spielfreien Zeiten bereiste sie die Welt, bevorzugt auf Frachtschiffen.

Cornelia Sattelmacher war Fachbereichsleiterin für Kunst an der VHS Stuttgart.

Kostenbeitrag: je 10 Euro inkl. ein Glas Hegel- bzw. Hölderlinwein

Veranstaltungort

Museum Hegel-Haus

Eberhardstr. 53
70173 Stuttgart

Bitte aktivieren Sie JavaScript!

Tel (0711) 216 258 88
(Mo–Fr / Museum für Stuttgart)

Weitere Informationen zum Veranstaltungsort

Ausdruck vom 17.02.2019
http://www.stadtpalais-stuttgart.de/2063.html